Donnerstag, 19. Juli 2012

Indianer


Der kleine Junge brachte gestern eine kleine Erkältung von draußen mit nach Hause, ich war über den ungebetenen Gast nicht allzu erfreut aber bei dem Stinkezahnwetter kam es nicht überraschend.
Als ich ein kleines Kind war, mochte ich krank sein. Meine Mama kochte mir immer mein Lieblingsessen und schmiss eine Decke über einen Stuhl, versteckte sich dahinter und spielte mit zwei Puppen Theater, ohh war das schön. Als ich älter wurde fiel das Theater aus aber dafür konnte ich unter einer Decke versteckt, mit Süßigkeiten den ganzen Tag fernsehen, auch das war sehr schön.
Wenn der kleine Junge krank ist, gucken wir kein Fernsehen, wir haben nämlich keinen aber wir spielen Theater, nur ohne Puppen. Meist lasse ich mir ein Motto einfallen unter dem wir die Tage verbringen und dieses Mal heißt es "Indianer". Man beachte: ein Indianer kennt keinen Schmerz!
So haben wir unser Minihochbett von Ikea professionell zu einem Tipi umgebaut und uns Federschmuck gebastelt und natürlich braucht Indianerhäuptling "Schnupfnase" auch ein Pferd. "Kleiner Donner" so heißt das Sockenpferd und der Herr des Hauses behauptet, dass es ein Esel ist aber was weiß eine Weißhaut schon von Pferden... 
"Kleiner Donner" besteht aus der Füllung eines alten Kissens, Filz und alten Stoffresten und Häuptling "Schnupfnase" und ich mögen seinen dropsigen Blick. Ich mag außerdem meinen Federschmuck sehr gern und werde ihn bei gegebener Zeit, partytauglich ausführen, der Herr des Hauses wird da wohl nicht mit dabei sein, der findet ihn nämlich ziemlich albern. Hach ich bin halt ein Hippie. 








Bunte Grüße


Häuptling "Schnupfnase" und Medizinfrau "Lila Feder"

Kommentare:

  1. uuhhh i like your federschmuck, den darfste gern auch mit mir zusammen demnächst ausführen haha ;))) schönes indianerabenteuer von euch beiden! ;*

    AntwortenLöschen
  2. Bist du die großartigste Mama der Welt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann nicht sein, weil das ja schon meine Mutti ist, außer es ist vererbt... :-P

      Löschen